Vereinsjahr 2010

  • Die Vorstandschaften der beiden Vereine SC Regendorf und FC
    Laub beschließen die Trennung der Fußballabteilungen, damit
    sind die Abteilungen ab der neuen Saison 2010/2011 wieder ei-
    genständig.
  • 01.04.10 - Beate Gabriel übernimmt als Pächterin das Sportheim
  • 01.04.10 - Beate Gabriel übernimmt als Pächterin das Sportheim
  • 01.04.10 - Beate Gabriel übernimmt als Pächterin das Sportheim
  • 08.05.10 – Ehrenabend anlässlich des 50-jährigen Gründungsfestes
    Die drei vom FC Laub in Auftrag gegebenen colorierten Feder-
    zeichnungen, (Ansichten von den Vereinsheimen der SpVgg Laub,
    des Lauber SV und des FC Laub) von Grafik Designer Rudolf Reinl
    werden der Öffentlichkeit vorgestellt und bei der Jubiläumsfeier als
    Gastgeschenk den Vereinen übergeben
  • Präsentation Gastgeschenk
    Von links: Brauereidirektor und Sponsor Hermann Goß,
    Grafik Designer Rudolf Reinl, Festleiter Konrad Kaser und
    1. Vorstand Erwin Bosl
    • Abteilung Fußball
  • Die 2. Mannschaft wird in der Winterpause abgemeldet. Ein Teil
    dieser Mannschaft rückt in die 1. Mannschaft auf, um dort den
    Spielbetrieb aufrecht zu erhalten.
  • Februar 2010 – Neugründung einer AH Spielgemeinschaft
    SV Zeitlarn, SpVgg Hainsacker, FC Laub und SC Regendorf
  • 09.04.10 – Trainer Manfred Birner verlässt den Verein
  • Stefan Zell und Stefan Christoph übernehmen das Training und
    die Betreuung der 1. Mannschaft und schaffen den Klassenerhalt
    • Abteilung Turnen und Gymnastik
  • 03.02.10 - Maskierte Turnstunde Schulkinder
  • 08.02.10 - Maskierte Turnstunde Vorschulkinderturnen
  • 23.03.10 – Übernahme der Power-Gymnastik durch Kirstin Nuber
  • Übungsleiterinnen
    Die Übungsleiterinnen der Abteilung Turnen und Gymnastik:
    Von links: Gerda Heinzlmeir, Anja Schweitzer-Grünbauer, Sabrina Dirnberger, Birgit Bolland,
    Franziska Kachl, Hedwig Riederer, Gabi Hasenkopf-Niederle,
    nicht im Bild: Doris Dirnberger, Kirstin Nuber
    • Abteilung DSV Skischule
  • Januar 2010 – Skikurse an zwei Wochenenden mit 28 Kindern bei
    besten Schneeverhältnissen in Eck am Riedelstein
  • Ein „MONSTER-mäßiges“ Wochenende erleben 17 Kinder mit Ski-
    fahren, Spielen und Disco bei Herbert und Rosi in Haibühl
  • Tagesfahrten in die Wildschönau, ins Alpbachtal, ein Herrenwo-
    chenende nach Finkenberg und die Abschlussfahrt nach
    Fieberbrunn runden eine erfolgreiche Skisaison ab
  • April 2010 – Die Skischule hat mit Christian Schießl wieder einen
    Skischulleiter, um die Richtlinien des Deutschen Skiverbandes zu
    erfüllen
  • Übungsleiter Ski
    Die Übungsleiter der DSV Skischule
    Von links: Stefan Matschi, Oliver Teufel, Skischulleiter Christian Schießl, Alexander
    Wittmann, Otmar Grünbauer, Abteilungsleiter Alexander Grünbauer
    sitzend Caroline Schießl, Sylvia Schedlbauer und Anja Schweitzer-Grünbauer
    • Abteilung Stockschützen
    • Auf Asphalt
    • Auf Eis
  • 10.01.10 – Die Damenmannschaft erreicht in der Hin- und Rück-
    runde der Landesliga Nord in Mitterteich mit den Spielerinnen
    Gertraud Bosl, Claudia Röhrl, Thea Sterck und Gerlinde Wittmann
    insgesamt einen 8. Platz.
  • 31.01.10 – Die Herrenmannschaft erreicht durch einen 11. Platz
    den Klassenerhalt in der Kreisliga. Moarschaft Richard Holz-
    knecht, Max und Michael Guggenberger sowie Martin Wittmann
  • 13.02.10 – Einen 8. Platz bei der Gemeindemeisterschaft am Ben-
    hof belegt der FC Laub in der Besetzung Richard Holzknecht, Max
    Guggenberger, Gerlinde und Martin Wittmann
  • Stockschützen
    Die aktiven Stockschützen
    von links: Ursula Feldmeier, Michael Guggenberger, Daniela Bosl, Walter Guggenberger,
    Gertraud Bosl, Adolf Kirschner, Gerlinde Wittmann, Martin Wittmann, Claudia Röhrl,
    Max Guggenberger, Thea Sterck, nicht im Bild: Richard Holzknecht
    Back to Top