Vereinsjahr 1961

  • Beachtlicher Anstieg auf 55 Mitglieder seit der Gründung
  • Im Frühjahr beginnt man mit den Planierungsarbeiten für das
    Spielfeld unter der Führung von Georg Wittmann sen. †
  • Um Waschgelegenheiten zu schaffen, wird ein Brunnen gegraben
  • Für Umkleideräume stellt die Gemeinde Zeitlarn Teile einer
    Wohnbaracke zur Verfügung. Diese wird bis 1972 genutzt.
  • Umkleide
    Umkleideräume
  • 25.06.61 - Platzeinweihung, Segnung durch Pfarrer Josef Steindl †
  • Platzweihe
    Platzweihe
  • Anschließend Pokalturnier mit SC Lorenzen, SC Regendorf,
    SV Zeitlarn und FC Laub - Sieger SV Zeitlarn
  • Turniermannschaft
    Die Aufnahme zeigt die Gründungsmannschaft
    Stehend von links: Peter König, 2. Vorstand Michael Bosl †, Erich Weiß, Georg Weiß, Johann
    Weiß †, Philipp Wolf †, Siegfried Meller †, Ludwig Wittmann, Josef Lankes, Adolf Weiß,
    Spielleiter Gottfried Winter, Schriftführer Georg Daxenberger,
    kniend von links: Johann Wittmann, Johann Schmalzl, Johann Geser †
  • Aufnahme des Spielbetriebs der 1. Mannschaft unter Spielleiter
    Gottfried Winter
  • Aufbau einer 2. Mannschaft (Reserve)
  • Gründung einer Jugendmannschaft mit Johann Geser † als Trainer
  • Jugendmannschaft
    Stehend von links: Walter Kirchmann, Klaus Neumeier, Peter König, Gottfried Wagner †,
    Edmund Freundorfer, Anton Deml, Sepp Schmal, Trainer Johann Geser †,
    kniend von links: Rudolf Bleicher, Günther Glötzl †, Richard Holzknecht, Manfred Neumeier,
    Eduard Mühlbauer, Johann Schmiedmeier
    Back to Top