Vereinsjahr 1976

  • Max Schedel (1976–1980) löst Karl Schmidt als Vereinsvorsitzenden ab.
  • Durch den Aufschwung in der Damengymnastik und in der Fuß
    -ballabteilung Anstieg der Mitgliederzahl auf 190
  • April - Anbau des Kühlhauses, des Herren-WC und Ausbau der
    Umkleideräume im Keller
  • Mai - Überdachung der Sportheimterrasse
  • Sportheimverpachtung an Adelgunde Schmid (1976–1979)
  • 06.06.76 - Einweihung des gesamten Sportgeländes (Sportheim,
    Sportplatz und Außengelände) durch Pfarrer Gerhard Mass †
  • Einweihung
    • Abteilung Fußball
  • Aufbau einer neuen Schülermannschaft
  • 01.04.76 - Wiedereingliederung der Reserve in den Spielbetrieb
  • Back to Top