Vereinsjahr 1985

  • Der Ausweichplatz mit Flutlichtanlage wird seiner Bestimmung übergeben
  • Walter Guggenberger, Max Schedel, Helmut Bosl, Josef Wolski †
    und Franz Obertanner führen übergangsweise als Pächter das
    Sportheim Laub
  • Sportler und Anhänger des FC Laub besuchen den Lauber SV bei
    Nördlingen. Das ist der Beginn einer langjährigen Freundschaft
    mit mehrmaligen gegenseitigen Besuchen.
  • FC Laub gegen Lauber SV
    Das Bild zeigt die beiden Mannschaften bei unserem Besuch in Laub/Nördlingen
    Im hellen Trikot die Spieler des FC Laub. Stehend von links: Erich Rohr, Wolfgang Weiß, Alfred Bauer,
    kniend von links: Betreuer Kurt Guth, Willi Mann, Horst Hausmann, Michael Fick, Willi Heinersdorfer,
    Richard Holzknecht, Franz Obertanner, Hans Heinersdorfer, Ludwig Wittmann
  • 25-jähriges Gründungsjubiläum vom 6. – 9. Juni 1985
    mit Festleiter Max Neumeier jun.
  • Ehrenabend im Sportheim - Ehrungen für 20 jährige Treue
  • Im Rahmen des25-jährigen Gründungs-jubiläums wurden Johann Fuchs
    und Ludwig Grünbauer zu Ehrenmitgliedern ernannt
  • Ehrenmitglieder FC Laub
    Von links: 1. Vorstand Max Schedel,
    Ludwig Grünbauer, Johann Fuchs
  • Pokalturniere für C- und A-Jugend sowie für 1. Mannschaften
  • Spende von 300 DM an die Lappersdorfer Behindertenwerkstatt
  • 3- tägiger Festzeltbetrieb am Lauber Badeplatz mit Ehrung der
    Gründungsmitglieder
  • Gründungsmitglieder FC Laub
    Von links: Philipp Wolf †, Siegfried Meller †, Johann Wittmann, Johann Brücklmeier †, Peter König,
    Ludwig Wittmann, Ludwig Grünbauer, Eduard Schmid, Johann Fuchs, Festmädchen Daniela Bosl,
    Festleiter Max Neumeier jun. 1. Bürgermeister und Schirmherr Fritz Meng, Erich Weiß, Vertreter
    des BLSV Xaver Allmeier, Adolf Weiß, Johann Weiß † und 1. Vorstand Max Schedel
  • Wohltätigkeitsspiel der FC- Gründungsmannschaft gegen eine
    Gemeindeauswahl
  • Benefizspiel
    Eduard Schmid sen. in Aktion
    Im Bildhintergrund der Holzanbau, der von 1977 bis 1987
    als zusätzlicher Raum für Veranstaltungen diente
    • Abteilung Fußball
  • Die 1. Mannschaft schafft als Neuling Platz 4 in der B-Klasse
    (jetzt Kreisklasse)
    • Abteilung Ski und Wandern
  • Das erste Veranstaltungsprogramm wird gedruckt und verteilt
  • Januar 1985 - 1. Kinderskikurs mit 10 Teilnehmern in Schneitweg
  • Susanne Böldl und Justin Gruber legen die Übungsleiterprüfung ab
    • Abteilung Stockschützen
  • Teilnahme einer Damen-, Herren- und Mixedmannschaft an
    Meisterschaften und Turnieren
  • Erstmals Vereinsmeisterschaften im Mannschafts- und Einzel-
    wettbewerb
  • 05.10.85 - Der jüngste aktive Schütze Josef Frank wird Vereins-
    meister im Zielschießen
  • Mannschafts-Vereinsmeister werden Roswitha Guggenberger,
    Erich Bernreiter, Otto Laimer und Hans Teufel
  • Back to Top